Gamification für eine bessere Welt

jane_mcgonigal_gamification_2
Spiele wie World of Warcraft gibt Spielern die Möglichkeit Welten zu Retten, und die Eigenschaften von Helden in sich zu entdecken. Was wäre wenn wir dies Nutzen um real-world Probleme zu lösen? Jane McGonigal ist der Meinung, das wir es können und erklärt wie das gehen soll:

 

Die genialsten 5 Gamification Ideen für eine bessere Welt sind:

1.) Auch in der Realwelt ist Gamification möglich

2.) Bei der Blitzerlotterie (Speed Camera Lottery) mussten die Autofahrer zahlen die zu schnell fuhren. Das gesammelte Geld wurde dann unter den Autofahren verlost, die sich an die Geschwindigkeitsbegrenzung hielten.

3.) Bei Artigo werden zwei zufällige Spieler zusammengebracht die beide ein Kunstwerk zu sehen bekommen, das Sie mit Worten beschreiben müssen. Geben Sie beide das selbe Wort ein kriegen Sie dafür Punkte. Genau dieses Wort wird dann benutzt um die das Kunstwerk im digitalen Archiv zu verschlagworten.

Karido ist eine abgewandelte Variante mit den selben Bildern aber anderer Spieltechnik

4.) Das Spiel Foldit ist ein Geschicklichkeitsspiel bei dem man Proteine faltet und der Wissenschaft große Dienste erweist.

EteRNA ist hat das gleiche Spielprinzip nur wird hier RNA gefaltet

5.) Street Pong soll die Menschen die an einer Roten Ampel einfach nicht warten wollen durch ein Minigame ablenken bei dem man mit dem Gegenüber eine modifizierte Version von Pong spielen kann.

mehr interessante Artikel?

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>