1158

Lebenswelt. Jack Andraka

Jack Andraka (16) entwickelte in seiner Freizeit mithilfe von frei verfügbaren Studien und Materialien den ersten Teststreifen zur Früherkennung von Pankreastumor. Der Test ist nach eigenen Angaben nicht nur 168x schneller, 400x genauer mal genauer und kostet nur 1/26000 sondern er erkennt den Krebs viel früher als andere Methoden. In diesem Stadium liegt die Heilungschance noch bei über 50%.

Über die Kategorie Lebenswelt:
Diese Kategorie soll in unregelmäßigen Abständen Einblicke in die Lebenswelten Anderer geben. Der subjektive Blick auf das Leben. Eindrücke, Erlebnisse, Denkanstöße.

934

Arbeiten für ein bedingungsloses Grundeinkommen

In einem der reichsten Länder der Welt arbeiten Menschen für 0 € als Praktikanten bei Rewe und 450€ Jobs haben in vielen Bereichen ausgebildete Fachkräfte,vom Gaststättenwesen bis zum Verkauf, verdrängt. Das Lohndumping ist so immens, dass sich sogar die Nachbarländer beschweren. In einem der reichsten Länder der Erde können Menschen von ihrer Arbeit nicht mehr Leben und durch den immer schnelleren technologischen Fortschritt werden ganze Branchen in wenigen Jahren durch neue ersetzt oder fallen ganz weg. Die Ungewissheit jedes Arbeitnehmers ist ins Unerträgliche gestiegen. Es ist Zeit für einen Schlußstrich und für grundlegende Änderungen. Es ist Zeit für ein neues Sozialsystem, bei dem alle genug zum Leben haben und alle, egal was auch immer passieren mag, von der Gesellschaft aufgefangen werden.

Weltweit hat die Initiative Generation Grundeinkommen mit ihren Aktionen Aufmerksamkeit auf sich gezogen. Auf den Bundesplatz in Bern schütteten sie 8 Millionen fünf Rappen Stücke – symbolisch für jeden Einwohner der Schweiz. Die Initiative hat erfolgreich über 500.000 Unterschriften gesammelt (16% der Bevölkerung!), um eine Volksbefragung, ob das Grundeinkommen in Höhe von rund 2500 Franken eingeführt werden soll, zu starten.

Aber auch hier zu Lande setzen sich die Medien in Dokumentationen wie “Nie wieder arbeiten” (BR Mediathek nur noch bis 15.04.2014 verfügbar) immer häufiger mit dem Thema auseinander.

Aber was ist das bedingungslose Grundeinkommen (BGE) eigentlich? (mehr…)

768

Vergebung

Vergebung
Beim Genozid 1994 in Ruanda wurden über 800000 Menschen umgebracht.
Noch immer leben Opfer und Täter nebeneinander. Heute, 20 Jahre später, schreiben Sie zum erstenmal ihre Geschichte auf und konfrontieren sich gegenseitig damit.

Unforgiven: Rwanda from Augustin Pictures on Vimeo.

159

Lebenswelt. Unterwelt

Steve Duncan zieht es in die Untergrund der New Yorker Subway. Er besucht regelmäßig stillgelegte Stationen der New Yorker U-Bahn. Diesmal nimmt er uns zu einen seiner nächtlichen Expeditionen in den Untergrund mit und zeigt uns die lang vergessenen Geschichte von New York: Unglaublich gut erhaltene Zeitdokumente aus der Zeit um 1900, geschützt vor der Außenwelt. New York wie man es als Tourist nie sehen würde.

Über die Kategorie Lebenswelt:
Diese Kategorie soll in unregelmäßigen Abständen Einblicke in die Lebenswelten Anderer geben. Der subjektive Blick auf das Leben. Eindrücke, Erlebnisse, Denkanstöße.

164

Lebenswelt. Schach

“Odysseus’ Gambit” ist ein Dokumentarfilm von Alex Lora Cercos über einen kambodschanischen obdachlosen Immigranten der sein Leben mit Schach spielen bestreitet. Letztes Jahr, wurde der Kurzfilm ”Odysseus’ Gambit” für die Kategorie “Best Short Filmmaking Award” beim Sundance Film Festival nominiert.

odysseus’ gambit //twitter @alexloracercos from Alex Lora on Vimeo.

Über die Postkategorie Lebenswelt:
Diese Kategorie soll in unregelmäßigen Abständen Einblicke in die Lebenswelten anderer geben. Der subjektive Blick auf das Leben. Eindrücke, Erlebnisse, Denkanstöße.

426

Lebenswelt. 17m²

Steve Sauer, Innenarchitekt für Boeing Flugzeuge, hat einen 17m² großen Abstellraum zu seiner Wohnung umgebaut. Er hat es geschafft auf knapp 17m² alles unterzubringen was man für ein luxeriöses Leben braucht: Eine vollständige Küchenzeile, mit einem Küchentisch für bis zu 6 Personen, eine Fernsehecke, ein Klo, Bad mit Badewanne, Platz für zwei Fahrräder. Es gibt sogar ein Gästebett. Eine Ressourcen schonende Lösung für den Platzmangel in Großstädten?

178

Lebenswelt. illegal

Illegal ist eine bewegende independent Dokumentation über Menschen in den USA ohne Papiere.

Illegal from John X. Carey on Vimeo.

(mehr…)

120

Everything is a remix

Die Evolution der Menscheit. Wie entwickelt sich die Menscheit weiter? Wie enstehen die größten Erfindungen der Menschheit? Was bedeutet Kreativität? Was ist das Urheberrecht? Kirby Ferguson stellt sich in seiner Quadrologie “everything is a remix” diesen Fragen und versucht Antworten darauf zu finden.

1.The song remains the same
Ein Überblick über das Sampling und Covering in des letzten Jahrhunderts

Everything is a Remix Part 1 from Kirby Ferguson on Vimeo.

(mehr…)

50

Das Ende der Arbeit

Computerprogramme ersetzen Börsenhändler, Journalisten oder Ärzte und am Ende wahrscheinlich auch ihre Schöpfer- die Programmierer.
Johannes Kleske bespricht dazu in einem ausgezeichneten Vortrag auf der re:publica 2013 die Vor- und Nachteile dieser Entwicklung: Das Ende der Arbeit – Wenn die Maschinen unsere Jobs übernehmen”

Die Frage ist warum lässt sich der Staat hier einfach nur vor der Entwicklung hertreiben? Algorithmen auf Servern und Industrierobotern substituieren Steuer zahlende Angestellte. Warum sollen also z.B. nicht auch Algorithmen besteuert werden? Es nicht zu tun ist als ob man für neuartige Produkte keine Mehrwertsteuer erheben würde nur weil die Produkte eben neu sind.

Wir können eine Utopie leben in der die Menschen, nachdem die Algorithmen und Roboter alle Arbeit für uns verrichten, eine Art bedingungsloses Grundeinkommen erhalten.

6

unbekanntes Afghanistan

Die Medien zeichnen Afghanistan als Land mit Taliban, Terrorismus, Krieg und sehr karger Landschaft. Hier ein Blick hinter die Kulissen.

(mehr…)